Schmidtgal, Heinrich

Heinrich Schmidtgal, geboren am 21.08.1988, Mittelfeld.

IM KADER VON FORTUNA DÜSSELDORF 2013-2015

Der kasachische Abwehrspieler Heinrich Schmidtgal fühlt sich auf der linken Außenbahn am wohlsten. Schmidtgal wechselte zur Saison 2013/14 von der SpVgg Greuther Fürth zu Fortuna Düsseldorf. Schon im April 2013, noch bei Fürth spielend, verletzte er sich und fehlte den Düsseldorfern auch zum Saisonstart in die zweite Liga.
Das Verletzungspech blieb Schmidtgal in der folgenden Zeit treu und er kam in seine zwei Jahren bei Fortuna kaum zum Einsatz (15 Pflichtspieleinsätze bis Mitte März 2015).
Im März 2015 erklärte Vorstand Sport Helmut Schulte, den im Sommer 2015 auslaufenden Vertrag von Schmidtgal nicht zu verlängern. Wirklich schade, ein gesunder Schmidtgal hätte Fortuna sicherlich weiterhelfen können.
Zur Saison 2015/16 wechselte Schmidtgal zum Ligakonkurrenten FSV Frankfurt.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz